Dosierung verhindert Rohrschäden. Spülung kann sie beheben.

Wasser ist von Natur aus sauber und gut. Und doch wird es bisweilen durch die Zufuhr ausgewählter Stoffe noch ein bisschen besser, weil es Leitungssysteme und Geräte schont. Deshalb gibt man gesundheitlich unbedenkliche Stoffe in exakter Dosierung ins Wasser, um die Kalkbildung in Rohren zu reduzieren und eine Schutzschicht an der Rohrinnenseite entstehen zu lassen. Grünbeck bietet Ihnen für diese Aufgaben genau die richtigen Stoffe und Dosieranlagen. Aber wir entwickeln nicht nur prophylaktisch wirkende Technologien. Durch Mikroprozessoren gesteuerte Spülgeräte spülen abgelagerte Verunreinigungen und Rostschlamm aus den Rohren und leisten so einen wichtigen Beitrag zur Rohrsanierung