BOXER® A – der automatische Rückspülfilter

Der automatische Rückspülfilter BOXER® A schützt die Hauswasserinstallation (DIN EN 806-2). Komfortabel ist seine Bedienerfreundlichkeit. Die Automatik löst zeitgesteuert, in einem Intervall zwischen 7 und 90 Tagen, den Spülvorgang aus. Die Spannungsversorgung für die Automatik übernimmt eine handelsübliche 9-Volt-Blockbatterie, deren Kapazitätsüberwachung eine LED-Anzeige signalisiert. Der strömungstechnisch optimierte Filter ist aus hochfestem, technischem Kunststoff, die Filterfeinheit beträgt 100 µm. Auf der Gehäuseoberseite des Filters befindet sich ein drehbarer Wartungsring, der bei der Inbetriebnahme und/oder Inspektion auf den nächsten Wartungstermin gesetzt wird (DIN EN 806-5). Die Montage ist in waagrechte oder senkrechte Leitungen möglich. Ein schneller Umbau in einen Feinfilter BOXER® K oder einen Rückspülfilter BOXER® R ist möglich.

  • Anschlussnennweite von 3/4" bis 1 1/4"
  • Wassertemperatur max. 30 °C
  • Nenndruck PN 16 bar
  • Filterfeinheit 0,1 mm (100 μm)
  • Spannungsversorgung 9-V-Blockbatterie
  • DVGW-zertifiziert

Einbauvorbedingungen

Beachten Sie örtliche Installationsvorschriften, allgemeine Richtlinien und technische Daten. Der Einbauort muss frostsicher sein und den Schutz des Filters vor Chemikalien, Farbstoffen, Lösungsmitteln, Dämpfen und direkter Sonnenbestrahlung gewährleisten.

Lieferumfang

BOXER® A komplett mit

  • Filterelement (Filtergewebe aus Edelstahl) 
  • Anschlussflansch, Wasserzählerverschraubung
  • Kanalanschluss, Anschlussmaterial 
  • 9V-Batterie

Zubehör

  • Differenzdrucküberwachung des Filters
  • Einlegeteil mit Rückschlagventil 1"
  • Umrüstbausatz auf anderes Modell der BOXER®-Baureihe

Einlegeteile für den Austausch eines älteren Grünbeck Filters auf einen BOXER® und technische Details entnehmen Sie dem Produktdatenblatt, das zum Download bereit steht.