Abwasserhebeanlage AH-300 – Zubehör zur Kondensat-Neutralisation

Die Abwasserhebeanlage Typ AH-300 ist eine automatisch arbeitende Hebeanlage zur Förderung von neutralisiertem Brennwert-Kondensat, Gas-Brennwertkondensat mit pH-Wert > 3, Klarwasser oder leicht verschmutztem Brauchwasser. Nicht geeignet ist die Anlage für Salzwasser (z. B. aus Enthärtungsanlagen) oder für chlorhaltiges Wasser. Das Gerät besitzt einen Sammelbehälter mit Zulaufanschluss für einen Schlauch mit DN 20 und DN 25. Zur Ausstattung gehören ebenso eine niveaugesteuerte Pumpe mit Filterkorb sowie ein Rückflussverhinderer und ein 6 m langer Ablaufschlauch DN 12. Die Überlaufwarnung ist gewährleistet: Ein Niveauschalter mit potenzialfreiem Wechselkontakt meldet Störungen. Die Abwasserhebeanlage AH-300 ist für den Dauerbetrieb geeignet.

Vorteile der Abwasserhebeanlage AH-300

  • automatisch arbeitende Hebeanlage
  • Rückflussverhinderer
  • Überlaufwarnung
  • Förderung von neutralisiertem Kondensat (pH >3)
  • Förderung von Klarwasser
  • Förderung von leicht verschmutzem Brauchwasser

Einbauvorbedingungen

Beachten Sie die technischen Daten der Anlage sowie die örtlichen und allgemeinen Vorschriften. Die Aufstellfläche der Anlage muss ausreichend groß, waagerecht, eben und tragfähig sein sowie für Inspektions- und Wartungsarbeiten gut zugänglich sein. Es ist zu beachten, dass das Kondenswasser beim normalen Betrieb bis zum Einschaltpunkt der Förderpumpe angestaut wird. Wenn am Aufstellungsort kein Bodenablauf vorhanden ist, muss eine Alarmeinrichtung an die Störmeldung (Überlaufwarnschalter) angeschlossen werden. Diese Alarmeinrichtung muss im Störungsfall den Alarm erkennbar anzeigen, und ggf. durch Abschaltung des Wärmeerzeugers das Überlaufen der Anlage und Folgeschäden verhindern. 

Lieferumfang

Abwasserhebeanlage AH-300 als Kompaktanlage mit Zulauf- Schlauchanschlüssen für DN 20 und DN 25 mit zwei Schlauchschellen sowie 6 m Schlauch DN 12 mit Schlauchschelle (zum Kanal).

Zubehör

  • Spiralschlauch DN 20, 5 m
  • Spiralschlauch DN 25, 5 m
  • Alarmverzögerung GENO®-KZL 71 bestehend aus Multifunktionsrelais im Aufputzgehäuse