Die Grünbeck-Hygienetechnologie safeliQ

safeliQ:EB30: 99,99 % Keimschutz für Ihr Wasser

Kompromisslos sicher
Der neue safeliQ:EB30 entfernt schädliche Erreger (krankheitserregende Keime, z. B. Legionellen, E.coli-Bakterien und Pseudomonaden) aus Ihrem Wasser mit der revolutionären Grünbeck-Hygienetechnologie. Somit wird Ihr Wohlbefinden täglich, wirksam und zuverlässig geschützt.

  • Entfernung schädlicher Erreger (z. B. Legionellen, E.coli, Pseudomonaden)
  • Permanent hygienisches Wasser durch Anlage mit zwei Hygieneeinheiten
  • Regelmäßige Hygiene-Desinfektion (Nachweis des Schutzes vor Verkeimung geprüft durch das DVGW-Technologiezentrum Wasser (TZW))

Lieferumfang

  • Hygieneanlage inkl. Anschlusstechnik
  • Kanalanschluss DN 50 mit Siphon nach DIN EN 1717
  • Betriebsanleitung

Verwendungszweck

Die Hygieneanlage safeliQ:EB darf ausschließlich zur Keimreduktion von mikrobiologisch belastetem kaltem Trinkwasser verwendet werden.
Die Hygieneanlage safeliQ:EB ist mit einer Hygieneeinheit zur Reduktion von Mikroorganismen ausgestattet. Der Rückhalt von Pseudomonas aeruginosa und Escherichia coli beträgt 99,99%.
Die Hygieneanlage safeliQ:EB30 ist für die Versorgung mit hygienisch aufbereitetem Wasser für Installationen mit einem Nenndurchfluss von bis zu 3,0 m³/h geeignet. Darunter fallen, neben Ein- und Mehrfamilienhaushalten mit max. 5 Personen, auch Kindergärten und gewerbliche Objekte.
Die Hygieneanlage safeliQ dient zur prophylaktischen Hygienebehandlung von Trinkwasser im Falle einer auftretenden mikrobiologischen Belastung.

 

Weitere Angaben zu Einbauvorbedingungen und Zubehör sowie technische Details entnehmen Sie dem Produktdatenblatt, das zum Download bereit steht.