Grünbeck erweitert die Führungsebene

Matthias Wunn wird Prokurist und rückt in die Geschäftsleitung auf

Ab 1. Januar 2020 zusätzlich in der Grünbeck-Geschäftsleitung: Matthias Wunn.

Zum 1. Januar 2020 erhält Matthias Wunn Prokura – und wird ab diesem Zeitpunkt auch in die Geschäftsleitung berufen. Der 36-Jährige studierte Marketing- und Kommunikationswirt ist bereits seit 2013 bei der Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH am Stammhaus in Höchstädt an der Donau beschäftigt. Seine berufliche Tätigkeit bei Grünbeck begann er im Bereich Online-Marketing. Bereits zwei Jahre später übernahm er die Position des Abteilungsleiters Marketing und Kommunikation. Davor war er sechs Jahre als Projektmanager in einer Full-Service-Werbeagentur tätig.

„Ich freue mich sehr über das mir entgegengebrachte Vertrauen. Die letzten Jahre haben wir im Unternehmen eine Menge bewegt und die Marke Grünbeck komplett neu aufgestellt. Für mich ist die neue Position auch Ausdruck der Wertschätzung gegenüber der erbrachten Teamleistung“, sagt Wunn. „Die anstehenden Aufgaben werde ich mit vollem Einsatz und Engagement angehen.“

Geschäftsführer Dr. Günter Stoll betont, dass die Entscheidung, Matthias Wunn in die Geschäftsleitung zu berufen, nicht nur seine Leistungs- und Verantwortungsbereitschaft widerspiegelt, sondern auch den hohen Stellenwert des Bereichs Marketing und Kommunikation. Denn: Markenführung hat eine große Relevanz – sie findet sich in vielen Bereichen wieder.

28.11.2019

Bild: Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH