SODA JET-Wasserspender fürs Rathaus Höchstädt

Loni und Josef Grünbeck-Stiftung spendet

Bürgermeister Gerrit Maneth freut sich gemeinsam mit der Personalratsvorsitzenden Gerda Trollmann über den von der Loni und Josef Grünbeck-Stiftung gespendeten SODA JET-Wasserspender. Links im Bild ist Jürgen Weißenburger vom Stiftungskuratorium zu sehen.

Sprudelnd frisches Tafelwasser – immer verfügbar und kostengünstig – bietet viele Vorteile. Gerade für die Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit ist ausreichende Flüssigkeitszufuhr wichtig. Zudem ist Wasser kalorienfrei und gesund.

Aufgrund verschiedener Anregungen kam im Rathaus Höchstädt der Wunsch auf, einen Wasserspender zu installieren. Da die Höchstädter Firma Grünbeck Wasseraufbereitung Hersteller des SODA JET-Wasserspenders ist, lag es nahe, Gespräche mit den Verantwortlichen von Grünbeck zu führen.

Inzwischen wurde der Wasserspender im Erdgeschoss des Rathauses installiert. Ab sofortkönnen die Mitarbeiter und Besucher der Verwaltungsgemeinschaft täglich frisches Tafelwasser genießen.

„Ich freue mich, dass unsere Belegschaft und unsere Gäste jetzt immer bestes Höchstädter Trinkwasser, je nach Geschmack ohne beziehungsweise mit mehr oder weniger Kohlensäure, zapfen können. Vielen Dank an die Firma Grünbeck für den gespendeten SODA JET“, so Bürgermeister Gerrit Maneth bei der Übergabe des Wasserspenders.

Foto: Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH

26.09.2019