GENO®-OSMO-RKF – wunschgemäße Kompakt-Umkehrosmoseanlage

Die Baureihe GENO®-OSMO-RKF bietet Kompakt-Umkehrosmoseanlagen auf einem Rahmengestell in spezieller konstruktiver Ausführung. Die Permeatleistung der drei Baugrößen liegt zwischen 4.000-15.000 l/h. Die frequenzgeregelte Power-Unit als zentrale Hydraulikeinheit regelt den Mediumeintritt, die Weiterleitung zu den Modulen, die Konzentrat-Rückführung und die Konzentrat-Ableitung. Durchflussmessungen und Leitfähigkeitsüberwachung übernimmt die Sensortechnik. Die Prozesse der busfähigen Mikroprozessor-Steuerung werden per LCD visualisiert. 

  • Kompakt-Umkehrosmoseanlage auf Rahmengestell
  • drei Baugrößen
  • Permeatleistung zwischen 4.000-15.000 l/h
  • frequenzgeregelte Power-Unit
  • busfähige Mikroprozessor-Steuerung

Einbauvorbedingungen

Der Aufstellort muss genügend Platz bieten. Ein ausreichend großes und belastbares Fundament ist vorzusehen. Die notwendigen Anschlüsse sind vor Beginn der Installationsarbeiten einzurichten. Die Installation der Umkehrosmoseanlage ist ein wesentlicher Eingriff in die Trinkwasserinstallation und darf deshalb nur von einem zugelassenen Installationsbetrieb durchgeführt werden. 

Lieferumfang

Umkehrosmoseanlage GENO®-OSMO-RKF

  • komplett intern verrohrt, verkabelt, werkstattgeprüft und konserviert
  • Einbau/Bedienungsanleitung, Elektroschaltpläne

Zubehör

  • GENO® Feinfilter FS-B (50µm/80µm)
  • GENO® Feinfilter FM (50µm)
  • Euro-Systemtrenner GENO®-DK 2
  • GENO-mat® WE-duo, GENO-mat® WF- duo, Delta p - I, GENO-mat® GVA
  • GENO®-control SP Wasseranalysenautomat
  • Dosieranlage zur Härtestabilisierung
  • GENO®-Aktivkohlefilter AKF
  • Reinwasserbehälter 
  • Druckerhöhungsanlagen GENO®-HR 
  • Druckerhöhungsanlagen GENO®-FU

  • GENO®-MSR Profibus DP
  • GENO®-MSR Analogeingang
  • GENO®-MSR Messung Speisewasser
  • GENO®-MSR-pot.-freie Einzelstörmeldung für DDC/ZLT

Weitere Angaben zu Einbauvorbedingungen und Zubehör sowie technische Details entnehmen Sie dem Produktdatenblatt, das zum Download bereit steht.